Rathaus & Bürgerservice
Leben & Freizeit, Familien & Bildung
Tourismus & Veranstaltungen
Wirtschaft & Stadtmarketing
Kunst & Kultur, Museen & Geschichte
Weinfest

66. WEINFEST
in Remagen

Marktplatz, 18. bis 21. September 2015


Am Freitag, den 18. September eröffnet die amtierende Weinkönigin um 20.00 Uhr das Weinfest im gemütlichen Weindorf auf dem Marktplatz. Dies ist dann auch gleichzeitig ihr letzter Auftritt, denn einen Tag später,
am Samstag, den 19.09. wird der Bürgermeister der Stadt Remagen Herbert Georgi um 16.00 Uhr die neue Weinkönigin für das Jahr 2015/16 proklamieren. Weinfest
Am Sonntagnachmittag werden wieder die Weinmajestäten der Nachbargemeinden zum alljährlichen Königinnen-Treff auf dem Marktplatz erwartet.
Am Montagabend wird die Weinkönigin aus Erpel das Remagener Weinfest besuchen.
weitere Informationen  >>> 
 

 
menino trio

9. KUNSTSALON
mit Jazz-Matinée

Innenstadt, 12. und 13. September  2015 

An 15 Kunstorten im Historischen Dreieck der Altstadt präsentieren beim 9. Remagener Kunstsalon die ansässigen Galerien, Ateliergemeinschaften und Künstlervereinigungen ihre vielfältigen Ausstellungen. Darüber hinaus gibt es Workshops, Performances und ein Künstlergespräch.

Am Sonntag spielt als musikalisches Highlight das "menino-Trio" mit Stephan Glöckner, Winfried Schuld und Christoph Kissel Weltmusik mit starken Einflüssen von Jazz und Lounge. Beginn des Kooperationskonzertes mit dem "Lebendigen Markzplatz Remagen e.V." ist um 13.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.
weitere Informationen >>> 

 
         
          Image Video Remagen
Stadt Remagen - Imagefilm der Stadt Remagen

Pressemitteilungen & Bekanntmachungen

Ratsinformationen

Branchenverzeichnis

Event-Kalender

Aktuelle Termine

  ab dem

 

Wochenmarkt freitags

Stadtplan Remagen

Werbegemeinschaft
Remagen mag ich

 Stadt Remagen - Die Stadt am Rhein
 
 

 

       

Klassik

Mainzer
Kammerorchester

Rheinhalle-Foyer, 25. September 2015, 20 Uhr


VIRTUOSISSIMO - ein hinreißendes Virtuosenprogramm:

Die ungarische Geigerin Katalin Hercegh und die Köln-Mainzer Flötistin Renate Kehr haben mit dem Mainzer Kammerorchester ein Programm vorbereitet, das allen Musikliebhabern die Herzen höher schlagen lässt. Nicht nur bekannte Ohrwürmer wie
Sarasates „Zigeunerweisen“ oder Massenets „Méditation de Thaïs“ sind es, nein, es kommen neue dazu, von Rossini,  Berlioz und anderen, die man nicht vergisst. Ein Abend voller Höhepunkte erwartet Sie !
weitere Informationen >>> 

 

Wandern

WANDERN  in und 
um Remagen

vom Rundwanderweg bis zum Fernwanderweg

 

Remagen mit seinen Ortsteilen ist eingebettet in ein umfassendes Netz an Rundwanderwegen,
oder aber auch der Rheinburgenweg (mit Apollinarisschleife), der Rheinhöhenwanderweg (auch E 8) bis hin zum Rotweinwanderweg und  Ahrsteig im Ahrtal. Im nahegelegenen Brohltal finden wir außerdem den Wanderpfad "Vulkanpark" vor.


R(h)einwandern in den Frühling 2016
vom 30.04. bis 01.05.2016

weitere Informationen >>>

 
       

Butzko

HG. Butzko
"Super Vision"

Rheinhalle, 11. September  2015, 20.00 Uhr

HG. Butzko, der Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts, ist wieder da, mit seinem neuen Programm „Super Vision“.Ausgangspunkt ist die Frage, warum man heutzutage überhaupt noch ins politische Kabarett geht. Denn wenn man über Politiker lachen will, reicht es doch, wenn man ihnen selber zuhört. Sagt Angela Merkel z. B. in ihrer Regierungserklärung: „Diese Bundesregierung will die Quellen des guten Lebens allen zugänglich machen“, stellt sich doch sofort die Frage, wie sie überhaupt schaffen will, uns allen Zutritt in den Tresorraum der Deutschen Bank zu ermöglichen. Die Abgeordneten der großen Koalition haben das Problem sofort gelöst, indem sie sich eine Diätenerhöhung um 10% genehmigt haben, ohne mit der Bevölkerung, also ihren Vorgesetzten darüber Tarifverhandlungen aufgenommen zu haben. Andererseits, wie soll das gehen? Wenn Politiker uns drohten: „Entweder mehr Lohn, oder wir legen die Arbeit nieder.“, würden wir uns natürlich für das Zweite entscheiden.
weitere Informationen >>>

 
Arp

Folgen Sie uns auf dem
STADTRUNDGANG ...

... zu den vielen Sehenswürdigkeiten unserer Stadt und ihrer Ortsteile

Auf über 50 vor Ort ausgeschilderten Stationen führt Sie unser Stadtrundgang von der Ahrmündung im Süden bis zu den geheimen Gärten im Norden unserer Stadt.  Zum gesamten Rundgang >>>


oder direkt
... zum
ARP MUSEUM Bahnhof Rolandseck >>>
         (wegen Renovierung im Januar 2016     
         geschlossen)

... zum Friedensmuseum "Brücke von Remagen" >>>
... zum Römischen Museum >>>
... zur   Wallfahrtskirche St. Apollinaris >>> 

zur Prospektbestellung >>>

 
         

Weitere Veranstaltungen

Kunst

 Weinfest  Wandern  Klassik Beiukircher   Tango  Stelter            


Seite drucken Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen... Diese Seite jemandem empfehlen...
produced with ecomas®